News - Details

Klavierprüfung an der Musikschule Butzbach

Vergangenen Samstag führte die Musikschule Butzbach zum elften Mal Prüfungen für interessierte Klavierschüler in den Musikräumen der Weidigschule durch. Angemeldet hatten sich drei Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis vierzehn Jahren, zwei davon traten in der Vorstufe und eine in der Mittelstufe an.

Alle Teilnehmer mussten zwei vorbereitete Kompositionen vortragen sowie – je nach Prüfungsstufe - eine kleine Notenlese-, Theorie- und Spieltechnikprüfung ablegen. Die Fortgeschritteneren mussten ein ihnen vorher unbekanntes kleines Stück vom Blatt spielen. Zu den Stücken gehörten u.a. ein Pinguintango, ein Indianertanz, aber auch der Kopfsatz einer Sonate von Wolfgang Amadeus Mozart und eine Melodie von Serge Rachmaninov.

Die Prüfungskandidaten spielten sehr gut vorbereitet und engagiert und erhielten für ihr Können je eine Urkunde. Die Bewertung für die Vorstufe ist das Bestehen der Prüfung. In der Mittelstufe wird zudem unterteilt in „sehr gut bestanden“, „gut bestanden“ und „bestanden“, an der diesjährigen Prüfung gab es ein „sehr gut bestanden“. Als Feed-back erhalten alle Teilnehmer zudem eine schriftliche Zusammenfassung der Jury mit der Nennung aller positiven Kriterien und Verbesserungs-Tipps für die Zukunft als Motivationsschub. Die Jury bestand aus den Klavierpädagoginnen Dorothea Hacker, Svetlana Laubach und Michelle Lewis sowie dem Tasten-Fachbereichsleiter Joachim Wagenhäuser.


Musikschule Butzbach - Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691