Porträt: Anita Weber

Die freundliche Stimme der Musikschule

Seit vielen Jahren ist Anita Weber die Person, für die man die Bezeichnung „Gute Seele“ einer Institution erfunden hat. Immer freundlich am Telefon der Musikschule Butzbach hat sie bereits Tausende von Eltern beraten, deren Kindern Unterricht an der Musikschule vermittelt, Schnupperstunden bekannt gegeben, die Unterschiede zwischen Holz- und Blechblasinstrumenten, zwischen Ballett und Kreativem Kindertanz benannt und vieles mehr. Nach einer kaufmännisches Ausbildung stand erst einmal ihre Familie im Vordergrund. Ihre älteste Tochter war eine der ersten Klavierschülerinnen der im Jahr 1979 gegründeten Musikschule, später wurde auch die zweite Tochter zum Klavier- und Geigenunterricht dort angemeldet. Und seit 24 Jahren ist Weber nun selbst dabei. Begonnen hat sie als Unterstützung des Vorstandsmitglieds Renate Bräuer, die sich damals um die verwaltungstechnischen Belange der Musikschule kümmerte. Heute ist Weber, die selbst auch mal Klavier spielte,  die dienstälteste Kraft im Büroteam der Musikschule. Zusammen mit der Verwaltungsleiterin und der Schulleiterin ist sie verantwortlich für die reibungslose Abwicklung der vielen verschiedenen Musikschulabläufe.