Archiv - Presse - Details

Erster Preis mit Weiterleitung bei Jugend Musiziert

Sehr stolz kann Kira Müller sein, 14 Jahre alt, Querflötenschülerin der Musikschule Butzbach, hat sie doch am Samstag erfolgreich beim Regionalwettbewerb von Jugend Musiziert in Gießen einen ersten Preis mit der Höchstpunktzahl von 25 und somit die Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielt. In der Altersgruppe IV waren außer ihr noch zwei weitere Querflötistinnen vertreten. Über Monate hat Kira nun die Sonate in G-Dur von Georg Friedrich Händel sowie „Pan et les bergers“ aus La flute de pan von Jules Mouquet einstudiert und geübt. Am Klavier begleitete sie wie immer hochprofessionell der Pianist und Klavierlehrer Joachim Wagenhäuser. Darüberhinaus hatte Kira auch „Honami“ im Programm, ein zeitgenössisches Solostück für Querflöte von Wil Offermans. Bei der Einstudierung aller drei Werke wurde sie mit großem Einsatz von ihrer Querflötenlehrerin Bettina Hommen-Elsner unterstützt. Neben dem Unterricht gehört zu so einer Vorbereitung auch immer, möglichst oft die Werke vorzuspielen. Auch dieses und letztes Jahr gab es in Veranstaltungen der Musikschule Butzbach hierzu einige Gelegenheiten für Kira. Nicht nur das Erreichen eines Preises, sondern auch das Dabeisein und das musikalische Reifen an den Werken spielen bei der Teilnahme an Jugend Musiziert eine große Rolle. Und so ist auch Kira wieder ein Stück auf ihrem wunderschönen Instrument und in ihrer persönlichen Entwicklung durch diese Erfahrung weitergekommen und kann ruhig zum Landeswettbewerb Jugend Musizieren fahren, welcher vom 15. – 18. März in der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz stattfindet.


Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691