News - Details

Musikschule bei Energietagen

Viel Musik gab es auf der Bühne bei den Energie- und Familientagen der EVB, darunter auch von der Musikschule Butzbach. Am Samstag traten auf ein Geigenquartett mit den Schülerinnen Anne-Sophie Göbler und Pauline Hofmann sowie den Lehrerinnen Elke Wagenhäuser und Marion Adloff. Spritzig spielten sie das Konzert in D-Dur für vier Violinen von Georg Philipp Telemann. Ihnen folgte ein Quintett bestehend aus den vier Querflötenschülerinnen Lisa Wagner, Samantha Odrasil, Anna Wißbach und Jana Grossmann aus der Klasse von Julia Schelter sowie der Klavierschülerin Marie Wißbach. Arrangiert für diese Besetzung spielten sie den berühmten Kanon in D-Dur von Johann Pachelbel, dies mit schöner Klangfülle und gut verfolgbaren Themen. Dieses für die Schülerinnen kostenlos wöchentlich probende Ensemble wird von einer Stiftung des Wetteraukreises unterstützt.

Am Sonntag spielte dann die Big Band Black Dots. In einer Besetzung von 20 meist sehr guten Laienmusikern war auch neu dabei die Sängerin Kerstin Fink. Unter der Leitung und mit interessanter Moderation von Gerhard Brunner erklangen Titel wie „Tico Tico“, „Route 66“, „The girl from Ipanema“ und andere Stücke wie immer mitreißend, mit tollem Bläserklang, beeindruckender Rhythmusgruppe und wunderbarem Gesang.


Musikschule Butzbach - Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691