News - Details

Elementarbeich der Musikschule beeindruckt durch vielseitiges Programm

Der Esel

Rotkäppchen

Kinderband

Butzbach - Kürzlich veranstaltete die Musikschule Butzbach ihr alljährliches Frühlingsfest in der Alten Turnhalle in Butzbach. Innerhalb der Elementarabteilung der Musikschule gibt es zahlreiche Angebote für Kinder. Die Kinder werden vielfältig in ihrer musikalischen und persönlichen Entwicklung gefördert, und ein Konzert vor großem Publikum ist eine weitere lehrreiche Erfahrung für die Kinder. Die Musikschule Butzbach gibt den Kindern die Möglichkeit diese kostbaren Erfahrungen zu sammeln.

In der voll besetzten Alten Turnhalle der Stadtschule fühlte man sich von allen Verantwortlichen sofort „in guten Händen“. An der Theke wurden die Gäste mit verschiedenen Getränke und Muffins verwöhnt.

Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Marion Adloff  begann die Kinderband der Musikschule unter der Leitung von Torsten Hofmann, der auch Fachbereichsleiter der Abteilung ist und maßgeblich an der Koordination der Veranstaltung beteiligt war. 

Die Band spielte das „Wetterlied“ und das „Ferienlied“. Gutes Timing und cooles Auftreten der Kinder sorgte schon zu Beginn für eine super Stimmung. Abgemischt wurde wieder die gesamte Veranstaltung von Johannes Niedecken und seiner Technik-AG von der Weidigschule.

Danach waren die Kinder der Musikalischen Früherziehung und die Musikforscher an der Reihe, die in diesem Jahr wieder alle gemeinsam auf der Bühne standen. Dazu wurde im Vorfeld extra die Bühne mit weiteren Bühnenelementen vergrößert. Unter der Leitung der Fachpädagogen Julia Schelter, Sabine Weide und Torsten Hofmann gestalteten die Kinder musikalisch das Musikmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten“. Dabei wirkte Frau Adloff  ansprechend als Märchenerzählerin sowie als sichere Klavierbegleiterin. Die Kinder sangen an den passenden Stellen das mehrstrophige Lied über „Die Bremer Stadtmusikanten“ und passend dazu traten als Tiere verkleidete Kinder auf. Die Kinder setzten zudem noch verschiedene Instrumente ein.

Nach der Kinderband zeigten die Ballettgruppen von Maike Hild ihr Können. Das Motto lautete in diesem Jahr „Märchenbilder“.

Sie tanzten mit sehr schönen Kostümen und ausgefeilten Choreografien verschiedene Ausschnitte aus Hänsel und Gretel,

Frau Holle, dem Froschkönig und Rotkäppchen. Die Zuschauer konnten dabei ihr Märchenwissen testen, da in jedes Märchen kleine „Fehler“ oder Änderungen eingebaut wurden.

Alle Kinder bekamen noch eine Tüte mit Gummibärchen als „Wegzehrung“ mit auf den Heimweg.

Informationen über die Elementarabteilung der Musikschule sind erhältlich unter 06033 / 4544 oder www.musikschule-butzbach.de.

Kinderband

Die Bremer Stadtmusikanten

 
 

Märchenballettaufführung

 
 

Musikschule Butzbach - Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691