News - Details

Eine Pause voller Musik

Zum Ende des Halbjahres gestaltete die Kinderband – eine Kooperation der Degerfeldschule und der Musikschule Butzbach – ein Pausenkonzert. In der zweiten großen Pause durften die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse zwei Lieder ihrer Klassenkameraden hören. Sam Tröster, Robert Solenko, Daniel Beckel, Axel Kaufmann, Jasmin Klee und Liam Märtens mussten sich in der Besetzung ein wenig umstellen, waren doch zwei Kinder der Band erkrankt. Das tat der Spielfreude aber keinen Abbruch und so gestalteten sie gemeinsam mit dem Musikschullehrer Torsten Hofmann „Das Raphuhn“ und „Ferienlied“. Neben den Bandinstrumenten Keyboard und Schlagzeug waren Congas, eine große Trommel, ein Glockenspiel sowie akustische Gitarre und Gesang vertreten, letztes bereits mit professioneller Ausstattung durch ein Mikrofon. Sehr gut hielten die Kinder dabei den Rhythmus durch und bereicherten in den Gesangspausen durch kleine Improvisationen die Lieder. Dass auch die zuhörenden Schüler viel Spaß hatten, zeigten sie mit der nachdrücklichen Forderung nach einer Zugabe. Jedes Halbjahr bietet die Musikschule im Ganztagsangebot der Degerfeldschule die Kinderband an, bereits die nächsten Schüler stehen in den Startlöchern und beginnen Donnerstag mit ihrer ersten Band-Stunde.


Musikschule Butzbach - Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691