News

Von Sopran- bis Bassflöte

Kategorie: Teaser
Artikel vom: Samstag 25. Juli 2015

Ein tolles Konzert ihrer Blockflötenklasse veranstaltete die Musikschule Butzbach in der Wendelinskapelle. Der Blockflötenlehrer Gerd Schulz stellte an diesem Sonntag Abend das Ensemblespiel in den Mittelpunkt. Das Konzert begann mit Musik aus dem 16. Jahrhundert, in welchem die Blockflöte im Zentrum des musikalischen Geschehens stand. Mit Werken von Thoinot Arbeau und Pierre Phalese und dem Einsatz einer Trommel wurde so gleich überaus klangvoll in das Konzert eingeführt. Mit wechselnden Besetzungen im Duo, Trio, Quartett oder Septett ging es weiter, die Bandbreite der Blockflötenfamilie ausnutzend. Ingrid Bindhardt, Annette Bremer, Beate Durchfeld-Meyer, Amica Moraw, Angela Sommer, Mirjam Wagner und Gerd Schulz boten an Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte nicht nur ein großes Klangspektrum, sondern spielten die instrumentierten Chansons, die geistliche und weltliche Musik mit herausragender Intonation und sehr gutem Zusammenspiel. Stand zwar das 16. Jahrhundert im Mittelpunkt, so gab es auch Ausflüge in andere Zeiten. Eine Estampie aus dem Mittelalter wurde erst ein-, dann mehrstimmig mit Bordunbegleitung gespielt. Ein Ausflug führte in die englische Musik mit Werken von Thomas Bateson und Henry Purcell. Auch das Hochbarock war mit Esprit Philipp Chédeville und Arcangelo Corelli vertreten. Dass man aber die Blockflöte ebenso in der modernen Musik einsetzen kann, zeigten die sechs Spielerinnen und ihr Leiter Gerd Schulz am Ende des Programmes mit dem traditionellen Gospel „Go down Moses“, mit zwei pfiffigen Stücken von Uli Führe und mit einem Tango. Alle Werke wurden mit viel Freude und großem Engagement musiziert. Wie gut das gleichfalls in anderen Formationen wiederzufindende Konzept der Musikschule des gemeinsamen Spiels von verschiedenen Generationen funktioniert, zeigten die Musiker auch hier. Sie erhielten viel verdienten Applaus von einem begeisterten und großen Publikum. Mit einem das stimmungsvolle Konzert wiedergebenden irischen Reisesegen als Zugabe, bei welchem die Zuhörer gerührt mitsummten, endete dieses überaus gelungene Konzert.

Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691  

Telefax: 06033/4544