News - Details

Acht Schülerinnen und Schüler bestanden die Gitarrenprüfung

Anna-Sophie Thievent & V. Kharebava

Hannah Wendt & V. Kharebava

Karol Banczerowski & V. Kharebava

Teresa Heinrich & V. Kharebava

Vincent Müller & V. Kharebava

Zur diesjährigen freiwilligen Gitarrenprüfung der Musikschule Butzbach hatten sich acht Schülerinnen und Schüler angemeldet. Zwölf Schwierigkeitsgrade stehen zur Anmeldung bereit und so ist es interessierten Schülern möglich, von Jahr zu Jahr jeweils eine Stufe weiterzukommen. Die Namen der Stufen orientieren sich an musikalischen Tempoangaben. Beginnen kann man mit „Largo“ und kommt dann über „Andante“, „Allegro“ und weitere Tempi zu „Vivace“. Die sehr weit fortgeschrittenen Schüler bis hin zum Niveau einer Aufnahmeprüfung für Musikstudenten können sich für Oberstufe 1 oder 2 anmelden.

Die jüngsten Teilnehmer der diesjährigen Prüfung, die am Samstag in der Wendelinskapelle stattfand, waren mit zehn Jahren Annika Hußmann und Karol Banczerowski. So war Annika zur ersten Prüfung „Largo“, Karol zur zweiten „Larghetto“ angekündigt und beide spielten sehr gut ihre noch kurzen Lieder und Walzer. Sie sowie Teresa Heinrich (11), Anne-Sophie Thiévent (12), Vincent Müller (14) und Fabio Buß (15) waren alle von ihrer Lehrerin Cornelia Bundschuh angemeldet worden, welche auch die Fachbereichsleiterin der Zupfinstrumente an der Musikschule ist. „Adagio“ und „Moderato“ hießen ihre Stufen. Die derzeitigen Anforderungen für Adagio sind zweistimmiges Spiel mit gegriffenen Bässen, für Moderato kleiner Barrégriff und Lagenwechsel. Alle vier Teilnehmer bestanden ihre Prüfung mit Bravour.

Auch die beiden prüfenden Gitarrenlehrkräfte der Musikschule Thomas Hübner und Vakhtang Kharebava hatten jeweils einen Schüler angemeldet: Die 11jährige Hannah Wendt in der Stufe „Andante“ und den 12jährigen Björn Mußdorf für „Moderato“. Auch sie beide hatten ihre Stücke gut vorbereitet und spielten wie alle anderen das dem Niveau des Teilnehmers angepasst „Vom-Blatt-Stück“. Hierbei sieht der jeweilige Schüler ein Stück zum ersten Mal, hat Zeit, es in Ruhe anzuschauen, Tonart, Rhythmus, Tempo und Ablauf zu erfassen und dann eben ohne Üben gleich zu spielen. Dies gelang fast allen sehr gut. Die Jury, zu der neben den beiden genannten Lehrkräften auch die Musikschulleiterin Marion Adloff gehörte, konnten so insgesamt sechs Urkunden mit der Auszeichnung sehr gut und zwei mit der Auszeichnung gut vergeben. Weitere Informationen zu den Angeboten der Musikschule erhält man unter www.musikschule-butzbach.de.


Musikschule Butzbach - Startseite

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691