News - Presse

Erfolgreicher Landeswettbewerb Jugend Musiziert für Butzbacher Musikschulschülerinnen

Kategorie: Archiv - Presse
Artikel vom: Montag 13. April 2015

297 junge hessische Musikerinnen und Musiker nahmen vom 25. bis zum 29. März an dem diesjährigen 52. Landeswettbewerb Jugend Musiziert in der Landesmusikakademie in Schlitz teil. Sie haben sich in sieben über ganz Hessen verteilten Regionalwettbewerben dafür qualifiziert. Aufgeteilt auf die Altersgruppen II bis VII (Altersgruppe I wird nicht zum Landeswettbewerb weitergeleitet) traten sie und unter ihnen die beiden Butzbacher Schülerinnen Rebecca und Fiona Schoen an. Die zwei Schwestern waren beide am Freitag Vormittag dran. Zuerst morgens Fiona, welche in der Kategorie Duo: Klavier und ein Streichinstrument zusammen mit dem Bratscher Anton Urvalov, dem Sohn ihres Klavierlehrers Alexander Urvalov, den Klavierpart spielte. Mit der zweisätzigen unvollendeten Sonate in d-moll für diese Besetzung von Michail Glinka und der Sonate (1919) von Rebecca Clarke hatten beide ein anspruchsvolles Programm vorbereitet. Ihr Zusammenspiel, auf welches es ja gerade in der Kammermusik ankommt, war hervorragend. Sehr musikalisch arbeiteten sie besonders auch die verschiedenen Tempowechsel sowie die für diese Stücke notwendige Agogik heraus. Für ihren tollen Auftritt in der Altersgruppe V erhielten die beiden einen verdienten ersten Platz mit 23 Punkte und somit die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. 

Rebecca war dann gegen Mittag dran. Ihr Programm bestand aus dem 1. Satz aus dem Konzert für Flöte und Streicher Nr. 3 von Carl Philipp Stamitz, dem Solowerk „Honami“ des niederländischen zeitgenössischen Komponisten Will Offermans sowie dem Andante et Scherzo von Louis Ganne. Die Querflöte ist ihr Instrument, welches sie an der Musikschule Butzbach bei Bettina Hommen-Elsner lernt. In der Kategorie Querflöte solo stellte sie sich hervorragend in der groß besetzten Altergruppe IV der Konkurrenz. Mit mal weichen, mal bestimmten Tönen, viel Ruhe und Souveränität gegenüber der Herausforderung neuer Spieltechniken im Solostück sowie einem wo angebracht sehr schönen Ton erspielte sich Rebecca ebenfalls 23 Punkte und kann auch im Mai zum Bundeswettbewerb nach Hamburg reisen.

Adresse Musikschule Butzbach e.V.

Jugendbahnhof
Griedelerstraße 64
35510 Butzbach

Anita Weber, die freundliche Stimme am Telefon
:: Porträt
Marlies Schauer-Blume, Verwaltungsleitung
:: Porträt
Telefon 1: 06033/4544
 
Marion Adloff, Schulleitung 
Telefon 2: 06033/925691  

Telefax: 06033/4544